FACT Splitter

Die neu entwickelten FACT Splittermodule sind für die Verwendung mit den universellen FIST-GR3 Rack oder dem FACT-Frame Rack vorgesehen.


Die Splitter sind mit unterschiedlichen Splittaufteilungen erhältlich. Die kompakte Bauform ermöglicht eine sehr hohe Packungsdichte mit Aufsplittungen bis zu 1:64 bei einem Platzbedarf von nur 0.75HE.


Die passiven optischen Komponenten von CommScope sind branchenweit die ersten Infrastrukturlösungen, die von Grund auf so konzipiert sind, dass sie die anspruchsvollen Anforderungen von (FTTx) Netzwerken erfüllen.


Sie alle zeichnen sich durch überlegene optische Leistungen, hohe Stabilität und (hohe) Zuverlässigkeit aus, um die verschiedenen Anwendungsanforderungen zu erfüllen.


Dank dem Frontauszug des FACT Moduls ist dem Nutzer der einfache Zugang zu den einzelnen Steckerports gewährleistet. Für Patchkabel mit einem Durchmesser von 1.4mm ist auch eine hohe Anzahl an Patchkabel im Modul einfach zu handhaben.

Art.-Nr. 760252887
1x 1:2, 2x 1:32, SM, sym, 69x LC/APC
Art.-Nr. 760252897
2x 1:32, SM, sym, 66x LC/APC

Mehrwert

  • Reduzierte Installations- und Wartungszeit durch das werkzeuglose Snap-On-Design, das sowohl Verbindungs- als auch Cross-Connect-Anwendungen unterstützt
  • Einfacher Erweiterung, pay as you grow
  • Flexible Anpassung des ODF durch 5 Gehäusetypen
    -- Patch
    -- Patch-Splice
    -- Vorverkabelt
    -- Splice
    -- sowie die neuen Splittermodule
    zur Unterstützung aller ODF-Anwendungen
  • Hohe Dichte durch die einzelne FACT-Elementhöhe (0.75E), die 30 % geringer ist als die branchenübliche Panelhöhe (1HE)
  • Bis zu 2'688 LC-, 1'344 SC-Verbindungen oder bis zu 3'584 LC Splitterabgängen in einem einzigen ODF Rack möglich

Beratung

Willi Wälti
Verkaufsberater Mittelland
+41 79 907 08 88__ E-Mail
Marco Cucchia
Verkaufsberater Mitte & Südost
+41 79 292 23 28__ E-Mail