Kabelschächte aus Kunststoff werden in verschiedenen Ausführungen als Kabelzugschächte, Telekommunikationsverteiler und Unterflurverteiler eingesetzt. Im Vergleich zu Kabelschächten aus Beton sind sie eine dauerhaft beständige und flexible Alternative.

  • Langlebigkeit und Belastbarkeit
  • Kostenersparnis dank geringem Eigengewicht und montagegerechter Anlieferung
  • Unkomplizierte Rohreinführung über Sollbruchstellen in den Rahmenelementen
  • Einfaches Überbauen bestehender Trassen durch offene Rahmenelemente
  • Unterschiedliche Verriegelungsvarianten verfügbar
  • Brandsicherheit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • UV- und Witterungsbeständigkeit