Glasfaser-Know-how für Netzelektriker

Das BKW Bildungszentrum Energie in Kallnach ist eine Ausbildungsstätte für Netzelektriker. Über die Grundausbildung hinaus führt die Netcom Fiberacademy hier seit 2015 zusammen mit Partnerfirmen Überbetriebliche Kurse mit Schwerpunkt Telekommunikation durch.


Glasfaser-Spezialisten als Referenten

Für ihn sind diese Überbetrieblichen Kurse, die nicht providerspezifisch, sondern neutral durchgeführt werden, eine Erfolgsgeschichte. «Alle Referenten der beteiligten Firmen sind langjährige Fachspezialisten in ihrem Glasfaserbereich. Insgesamt decken wir so ein breites und stets aktuelles Wissensspektrum ab.»

René Mannhart weist darauf hin, dass Netzelektrikerinnen und Netzelektriker Telekom auf dem Arbeitsmarkt stark gefragt sind. «Sie bauen und unterhalten das Kommunikations- und Datennetz der Schweiz – von der Zentrale bis zur Mobile-Antenne oder zum Hausanschluss.» In der Schweiz gibt es verschiedenste Berufsgruppen, welche in den letzten Jahren vermehrt in der einen oder anderen Form mit dem Thema Glasfaser konfrontiert wurden. Die Ausbildung der Netzelektriker/Innen mit Schwerpunkt Telekommunikation hat die Materie Glasfaser als festen Bestandteil im Ausbildungsprogramm integriert. Die überbetrieblichen Kurse TEL-2 und TEL-3 sind Pflichtausbildungen.

«Der positive Erfolg mit den bisherigen Kursen gibt uns Referenten recht und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.»

René Mannhart, Leiter Schulungen Fiberacademy

Verwendete Produkte

Art.-Nr. EG3316-000
SCS-Nr.: 155.672.9
LWL Haubenmuffe Grösse C, 2+8 Eingänge
Art.-Nr. CW9080-000
Kabelzugentlastung für 6 Kabel und 6x Aramidbefestigung
Art.-Nr. 091476-000
SCS-Nr.: 155.692.7
Abdichtset schrumpf oval, 2x Bündelader-Kabel 12-25mm
Art.-Nr. 80677
Miller Zange, 3 Loch, 103-T-250-J
Art.-Nr. 80671
Kevlar Schere L=14cm

Ihr Ansprechpartner:

René Mannhart

Leiter Schulungen

Netcom AG
Seit über 20 Jahren ist die Verkabelung von Glasfaser unsere Leidenschaft.