LWL Haubenmuffe mit Segment-Gel-Dichtung

Die modulare Spleissmuffe ist eine neue Lösung, die standardmässig eine hohe Effizienz mit sich bringt. In Ihrem Kern trägt auch sie die bekannten FIST-Spleisskassetten. Mit einer modularen Basis aus acht  austauschbaren Gelsegmenten bietet  das einzigartige Design eine beispiellose Vielseitigkeit. Diese Abdichtung ist ideal für hochfaserige Netzwerke und bietet Aufnahmen für eine grosse Auswahl an Kabeln und Mikrorohren (1 – 27mm). Gleichzeitig ermöglicht sie einen ein-fachen Zugang zu einzelnen Fasern.__ ► Datenblatt FIST-MSC (PDF)

Muffe
Dichtung
Kabelabfangung
  • Sehr schnelle und zeitsparende Installation
  • Hohe Flexibilität und Modularität
  • Kein Heissluftgebläse / keine offene Flamme erforderlich
  • Freier Zugang zu jedem einzelnen installierten Kabel (während der Installation und auch während des Betriebs)
  • Sichere und einfache nachträgliche Kabelinstallation
  • Intuitive Montage
  • Kein Kabel einfädeln
  • Weiterentwicklung der bewährten FIST-Muffen
  • 8 unabhängige Kabeleinführungs-Segmente
  • Schutzart IP 68, Wassersäule 5m
  • Kabeleinführungen von 1mm bis 27mm
  • Verschiedene Kabeleingänge pro Segment möglich, welche an den Kabeldurchmesser angepasst sind
  • Kabeleinführungsgelsegmente können durch die einfache Einrast-Funktion ohne Schrauben montiert werden
  • Das Kabel kann komplett vorbereitet werden (inkl. Zugentlastung)
  • Besonders vorteilhaft für die Installation von Loopkabeln
  • Unabhängige Zugentlastung für jedes einzelne Kabel
  • Zugentlastung ohne Kabelbinder
  • Geeignet für Wand- und Mastmontage (Zubehör)
  • Wiederverwendbare Gelblöcke
  • Kann bei Bedarf mit FIST SC-, SE- und Splitter-Kassetten ausgestattet werden
  • Kapazität von 160 bis 1440 Fasern
  • Für speedpipe mit Durchmessern von 5/7/10/12/14/16/20mm
  • speedpipe-Abfangung mittels Crimp-Ringe
  • Endstop (gas- und wasserdicht) als Zubehör erhältlich

Spezifikationen